Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Schülerwettbewerb "Macht euch schlau!"

Laptop mit aufblinkenden Emojis
Schülerwettbewerb "Macht euch schlau!"
Internet und Social Media gehören für Kinder und Jugendliche zum Alltag. Bei der Nutzung der Apps sind Kinder und Jugendliche jedoch auch Risiken ausgesetzt. Cybermobbing, Hate Speech, Cybergrooming oder Fake News sind digitale Phänomene, die Kinder und Jugendliche, aber auch Erziehungsberechtigte vor Herausforderungen stellen.

Unsere Experten für Prävention und Opferschutz erleben in ihrer Arbeit mit und an Schulen täglich, wie präsent die Themen rund um das Internet unter Schülern sind und welche gravierenden Probleme entstehen können.

Aus diesem Grund bieten wir dieses Jahr erstmals einen Schülerwettbewerb zum sicheren Umgang mit dem Internet an. Unter dem Motto „Macht euch schlau!“ fordern wir Schulklassen der Jahrgänge 5-7 auf, sich mit den Problemen und Regeln im Netz auseinanderzusetzen. Dabei soll als Ergebnis etwas entstehen, das zum bewussten und sicheren Umgang aller Mitschüler beiträgt. Seien es Plakate für die Pausenhalle, Flyer, Kurzfilme, Podcasts etc. - Alles ist erlaubt!

Die Umsetzung des Wettbewerbs ist in unterschiedlichsten Fächern wie zum Beispiel Deutsch, Kunst, Sozialwissenschaften oder Informatik denkbar.

Anmeldungen zur Teilnahme richten Sie bitte bis zum 01.04.2022 per e-Mail an machteuchschlau [at] polizei-rhein-sieg.de Einsendefrist für die Ergebnisse ist der 01.05.2022. Die Siegerehrung findet in der letzten Woche vor den Sommerferien statt.

Das beste Projekt gewinnt den Besuch eines Burger-Foodtrucks für die ganze Schulklasse. Außerdem bestellen wir für die Plätze 2 bis 4 einen Eiswagen zur Schule. Alle Teilnehmerklassen erhalten eine Urkunde. 

Wir freuen uns auf zahlreiche kreative Beiträge und stehen gerne in allen Fragen beratend zur Seite.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110