Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Ein neues Gesicht und neue Büroräume für den Bezirksdienst in Windeck

Eric Kramp
Ein neues Gesicht und neue Büroräume für den Bezirksdienst in Windeck
Zugegeben, beides stimmt nicht so ganz: Der Bezirksdienst für die Gemeinde Windeck ist bereits im Frühjahr 2021 in die neuen Büroräume im Bürgeramt an der Rathausstraße 16 umgezogen und das "neue Gesicht" Polizeihauptkommissar Eric Kramp ist auch schon seit Herbst 2020 dort.

Zum 01.09.2021 wird PHK Kramp dauerhaft in das Amt eines Bezirksdienstbeamten eingewiesen. Bislang hatte er die Arbeit nur vertretungsweise gemacht. Der verheiratete, 55-jährige Hauptkommissar ist seit 1982 bei der Polizei und war seit 1989 durchgängig im Rhein-Sieg-Kreis im Streifendienst tätig. Durch die Vertretungszeit konnte der aktive Fußballer sich einen guten Überblick über die Aufgaben eines Bezirksdienstbeamten machen. Und weil ihm die Tätigkeit, besonders die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Windeck, viel Freude bereitet hatte, hat er auch nicht lange gezögert seine Bewerbung für die Stelle einzureichen. Weiterhin viel Erfolg als "Schutzmann am Gartenzaun".

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110