Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Beratung durch das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz

Einbruchsschutz Beratungsgespräch
Beratung durch das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz
Schutz vor Wohnungseinbruch: Die Polizei Rhein-Sieg-Kreis führt in Siegburg Beratungsabende durch und kommt mit dem Beratungsmobil in die Orte.
Beratungsabende

Das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz bietet für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger folgende Beratungsabende an:
     

  • Montag, 03.09.2018, 19:00 Uhr

Ort: Frankfurter Str. 12-18, 53721 Siegburg, Beratungsraum des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz.

Eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl notwendig.

Tel.: 02241 541-4777

E-Mail: k-kvorbeugung.rhein-sieg-kreis@Polizei.NRW.de

 

Beratung vor Ort

Das Beratungsmobil des Kommissariates Kriminalprävention / Opferschutz ist vor Ort:

  • Mittwoch, 18.07.2018, 10:30 bis 12:30 Uhr
    Ruppichteroth, Parkplatz oberhalb des Einkaufszentrums gegenüber Kreissparkasse und VR-Bank