Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Aktionswoche Riegel Vor!

Riegel vor! Logo
Aktionswoche Riegel Vor!
Zu Beginn der dunklen Jahreszeit sensibilisiert die Polizei NRW Bürgerinnen und Bürger für das Thema Wohnungseinbruch.

Aus polizeilicher Erfahrung wissen wir, dass Wohnungseinbrecher im Herbst und Winter besonders aktiv sind. Frühe Dunkelheit und ungemütliches Wetter senken das Entdeckungsrisiko der Täter.
Die Menschen halten sich weniger auf Balkonen, Terrassen oder in ihren Gärten auf, so dass sich Täter unbemerkt nähern und entfernen können.
Um dem entgegenzuwirken, verstärkt die Kreispolizeibehörde ihre Arbeit in diesem Deliktsfeld zur dunklen Jahreszeit.
Die Herbst- und Wintermonate als „Hauptsaison“ der Einbrecher stehen bevor. Dabei ist es besonders wichtig, dass die Bevölkerung für das Thema sensibilisiert wird und wachsam ist.

Die Polizei startet am 09.10.2017 mit der Aktionswoche "Riegel vor!" in die einbruchbelastete Zeit. Landesweit wird es verschiedene Veranstaltungen zum Thema Einbruchschutz geben.

Die Termine der Polizei Rhein-Sieg-Kreis können Sie hier erfahren:


Mittwoch, den 11.10.2017


Uhrzeit: 10:00 Uhr-12:00 Uhr
Ort: Beratungsraum des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz, Frankfurter Str. 12-18, Siegburg
Angebot: Beratungstag für Jedermann (Einbruchschutz - wie schütze ich Haus und Wohnung)
Ansprechpartner: Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, Tel: 02241 541-4777

Uhrzeit: 13:30 Uhr-15:30 Uhr
Ort: Beratungsraum des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz, Frankfurter Str. 12-18, Siegburg
Angebot: Beratungstag für Jedermann (Einbruchschutz - wie schütze ich Haus und Wohnung)
Ansprechpartner: Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, Tel: 02241 541-4777

Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Beratungsraum des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz, Frankfurter Str. 12-18, Siegburg
Angebot: Beratungsabend, Anmeldung erforderlich
Ansprechpartner: Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, Tel: 02241 541-4777


Donnerstag, den 12.10.2017


Uhrzeit: 10:00 Uhr-13:00 Uhr
Ort: Hit Markt St. Augustin, Alte Heerstraße, St. Augustin
Angebot: Informationsstand Polizei -Mobil vor Ort-
Ansprechpartner: Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, Tel: 02241 541-4777

Uhrzeit: 10:00 Uhr-13:00 Uhr
Ort: Stadtgebiet St. Augustin (Bereich Niederberg, Menden, Birlinghoven, Niederpleis)
Angebot: Flyerverteilung der Polizei zusammen mit dem Ordnungsamt der Stadt St. Augustin
Ansprechpartner: Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, Tel: 02241 541-4777


Freitag, den 13.10.2017


Uhrzeit: 10:00 Uhr-12:30 Uhr
Ort: Beratungsraum des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz, Frankfurter Str. 12-18, Siegburg
Angebot: Beratungstag für Jedermann (Einbruchschutz - wie schütze ich Haus und Wohnung)
Ansprechpartner: Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, Tel: 02241 541-4777


Montag, den 16.10.2017


Uhrzeit: 13:00 Uhr-17:00 Uhr
Ort: 53757 Sankt-Augustin - HUMA
Angebot: Informationsstand Polizei -Mobil vor Ort-
Ansprechpartner: Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, Tel: 02241 541-4777


Dienstag, den 17.10.2017


Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: 53844 Troisdorf, Heinrich-Böll-Gymnasium, Aula
Angebot: Beratungsabend in Zusammenarbeit mit der Stadt Troisdorf
Ansprechpartner: Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, Tel: 02241 541-4777